Biographie

Dejan Petrović, der Sohn und Nachfolger des berühmtesten serbischen Trompeter Mića Petrović, wurde 1985 im Dorf Duboko, in der Nähe von Užice geboren.

Dejan und sein Bruder Darko gehören zur vierten Generation von Trompetern in ihrer Familie von Musik manufacturers. The ersten zu beginnen, die Trompete zu spielen war Dejan Urgroßvater Tanasije und seitdem ist die Fertigkeit wurde vom Vater auf den Sohn weitergegeben. Tanasije Nachfolger war Danilo und dann seinen Sohn Mića, der Kredit für den Weltruhm dieses Instruments verdient.

Dejan, ein junger Trompeter gewann renommierte Preise sowie Herzen des Publikums, wo er durchgeführt. Erfolg folgte Erfolg, bis er schließlich die Leistungen seines Vaters beim Wettbewerb in Guca im Jahr 2006 übertroffen, die “Master-Letter” zu gewinnen, die prominentesten Auszeichnung beim Wettbewerb. Und so ist die zwanzig Jahre alte aus dem Dorf Duboko ging in die Geschichte als der jüngste Meister nach unten von der Trompete und als Künstler mit einem Potenzial, die Welt auf die gleiche Weise zu gewinnen.

Der Name Dejan Petrovic wurde zum Synonym für traditionelle serbische Musik überall in der Welt, oft kombiniert mit modernen Elementen und für alle Ohr angepasst. Hier kommt es zur Fusion-Sound traditioneller Instrumente, Blaskapelle und andere Instrumente, die das Gegenteil davon sind, wie eine Verbindung von Trompeten und Klangverzerrungen auf E-Gitarre. Wie in jeder Fusion freigibt, große Energie, und es ist nicht schwierig, dass in diesem Fall zu erkennen.

Bis jetzt hatte er einen Rekord 4 CDs, zusätzlich zu den Originalmusik mit seiner Band arbeiten, das Repertoire eine Vielzahl von ausländischen Verarbeitung haben und internationale Titel, deren Interpretation ist sehr authentisch, dank dem Konzept der Band, oder eine Kombination von Instrumenten dass es zu machen.

Er nahm an allen wichtigen, nationalen, Musikfestivals und viele Male vertreten Serbien auf verschiedenen internationalen Messen, Sport- und Kulturveranstaltungen, Festivals und immer mit großem Erfolg.

In einem Wort – Der Botschafter der serbischen Trompete.